www.silberwoelfe.de

Die Silberwölfe | Eine MMORPG-Familie
Aktuelle Zeit: Mittwoch 20. Juni 2018, 00:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Der obligatorische Jahresrückblick
BeitragVerfasst: Donnerstag 20. Dezember 2012, 11:40 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. August 2002, 22:16
Beiträge: 2259
Wohnort: Monschau (D)
Das Silberwölfe-Jahr 2012

Wieder neigt sich das Jahr dem Ende zu. Die Welt wird (zumindest ein klein bisschen) ruhiger, und wenn man abends durch die Fenster blickt, sieht man hoffentlich glückliche Menschen vor (mittlerweile nicht mehr ganz so) flackernden Bildschirmen sitzen. Schauen wir also zurück auf ein spannendes Jahr voller neuer und alter Spiele, die uns hoffentlich auch im kommenden Jahr noch Freude machen werden.

Bild

Dieses Jahr bescherte uns den Aufstieg und Fall von "Star Wars: The Old Republic". Ziemlich genau ein Jahr ist es her, das SW:TOR veröffentlicht wurde. Mit über 2 Millionen verkauften Exemplaren und bis zu 1,7 Millionen Abonnenten war es Anfang des Jahres das erfolgreichste neue MMORPG auf dem Markt. Auch wir waren mit vielen neuen Spielern unterwegs in der Galaxie, weit weit entfernt... haben Datacrons gesammelt, Flashpoints entdeckt und natürlich Huttenball gespielt. Doch die Begeisterung hielt nicht sehr lange, und auch die allgemeine Spielerzahl ging zurück. Schon im Februar war abzusehen, dass ein verbuggtes Endgame für viel Unmut sorgen würde. Die Anzahl der Abonennten fiel stetig, bis sie nach einem halben Jahr die Marke von einer Million Spielern unterschritten hatte. Dies führte zur Entscheidung, SW:TOR ab November als Free2Play-Spiel neu aufleben zu lassen - und selbst hier zog Bioware mit einigen seltsamen Entscheidungen den Ärger der Spieler auf sich.

Bild

Im Juli sahen wir mit "The Secret World" ein neues Kleinod auf dem Markt erscheinen. Auch wenn es nicht die große Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, die es vielleicht verdient hat, so konnte der Entwickler Funcom doch stetige Verbesserungen daran vornehmen und immer neue Inhalte präsentieren. Seit einer Woche ist das Spiel sogar ohne Abo-Gebühren spielbar. Wer klassische Horror-Geschichten à la Stephen King mag, dem Cthulhu-Mythos verfallen ist oder sich generell gerne von düsterer Mystery in den Bann ziehen lässt, der sollte TSW eindeutig eine Chance geben.

Bild

Selbstverständlich hatte auch Blizzard wieder ein Update im Programm. Mists of Pandaria hat die Menschen wieder zu Massen in die Supermärkte der Nation stürmen lassen. Und viele, die WoW schon den Rücken gekehrt hatten, dürften wieder zurückgekehrt sein, um sich mit Pandaren-Mönchen oder Haustier-Kämpfen die Zeit zu vertreiben. Immerhin 2,7 Millionen mal hat sich diese WoW-Erweiterung in der ersten Woche verkauft. Blizzard legt damit immer noch Absatzzahlen vor, von denen andere Entwicklerstudios nur träumen können.

Bild

Auch in Mittelerde gibt es Neuigkeiten: Das Add-On "Reiter von Rohan" erweitert "Herr der Ringe Online" um den berittenen Kampf und somit die Möglichkeit, mit seinem Streitross über die Ebenen von Rohan zu preschen, und dabei wiedermal allerlei Banditen und Orks zu bekämpfen. Eine Begegnung mit Saruman und den Ents aus Fangorn inklusive. Und wer will, darf dies jetzt sogar mit einer nativen Programmversion für MacOS-Betriebssysteme tun.

Bild

Ebenfalls dieses Jahr feierten wir 10 Jahre "Dark Age of Camelot" und damit einhergehend 10 Jahre Silberwölfe. Und es wurde angemessen gefeiert, mit zwei RL-Treffen (in Bückeburg und am Rauhen Stein) sowie T-Shirts und sonstigen Devotionalien. Der Gilde geht es also weiterhin gut, auch wenn wir alle wieder ein Jahr älter geworden sind, und Arbeit und Familie immer mehr Zeit einfordern. Ob wir die nächsten 10 Jahre auch noch schaffen? Im Moment spricht da wohl nichts dagegen.

Bild

Denn mit "Guild Wars 2" wehte dieses Jahr noch einmal ein richtig frischer Wind durch die verstaubten Gildenhallen. Mit einer riesigen neuen Welt, anspruchsvollen Instanzen, abwechslungsreichem Open World PvP sowie zukunftsorientiertem Gruppen-PvP ist ArenaNet ein großer Wurf gelungen. Mit guten Verkaufszahlen und immer neuen Updates und Events schafft sich GW2 eine gute Basis für das kommende Jahr. Hier wird sich zeigen, ob ein MMORPG ohne Abo-Gebühren auch in der heutigen wirtschaftlichen Lage noch rentabel ist und die Spieler bei der Stange halten kann.

Ein letztes Kuriosum in diesem Jahr bescherte uns Turbine, der Entwickler von erfolgreichen MMORPGs wie "Dungeons & Dragons Online", "Herr der Ringe Online" und nicht zuletzt auch "Asheron's Call". Während das erste Asheron's Call von 1999 auch nach 13 Jahren immer noch gespielt wird, hatte man die Server von Asheron's Call 2 im Jahr 2005 abgestellt. Letzte Woche dann aber die Überraschung: Für AC2 wurde wieder ein neuer Server geöffnet und die ersten Eindrücke sind durchaus positiv.

Schauen wir also erwartungsvoll nach vorne und warten ab, was uns die Zukunft bringt.

Ich wünschen allen Silberwölfen und euren Familien ruhige Festtage und einen guten Start ins Neue Jahr!

_________________
Explorer 73% - Achiever 53% - Socializer 46% - Killer 26%

Star Citizen Freundeslink


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der obligatorische Jahresrückblick
BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Dezember 2012, 13:41 
Offline
Super-Extrem-Wupell-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. November 2006, 19:25
Beiträge: 1871
Wohnort: Ansbach
Schön geschrieben, guten Rutsch ins neue Jahr an der Stelle! :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de