Herr der Ringe Online

Release-Note fürs November-Update

Das November-Update zu Der Herr der Ringe Online ist das erste Update nach der Einführung des Free 2 Play Modells und wurde am 29.11.2010 in Nordamerika veröffentlicht. In Europa wird das "Große November-Update" erst "einige Wochen später" (Adam Mersky, Director of Communications gegenüber Ten Ton Hammer) kommen.

Freie und Premiumspieler können nun bis Stufe 65 spielen, sowie die epischen Questen in allen Regionen erledigen. LOTRO NOVEMBER UPDATE

Freie und Premiumspieler haben jetzt kostenlos Zugang zu Moria, Lothlórien, Düsterwald und Enedhwaith! Wir haben ihre Zugangsrechte angepasst. Ihr könnt jetzt die Epische Geschichte in Moria, Düsterwald und Enedwaith erleben. Das bedeutet freien Zugang zu:

* Dem Legendäre-Gegenstände-System.
* Stufe 65.
* Moria, Mirkwood, Lothlórien und Enedwaith

Hinweis: Ihr müsst trotzdem die entsprechenden Quest-Packs oder Erweiterungen kaufen um Zugangen zu den Inhalten (Aufgaben, Taten, Instanzen, Klassen, etc) in diesen Gebieten zu erhalten.


Änderungen am Schnelle-Reise-System

Schnelle-Reise-Routen, die zuvor nur Abonnenten zugänglich waren, sind jetzt auch für Ex-Abonnenten zugänglich (jedoch nur für Charaktere, die während der Abonnentenzeit erstellt wurden.)


Neue Tauschbörse

Wir haben neue Tauschbörse! Die Tauschbörse beinhaltet ab sofort alle Scharmützel-Tauschgegenstände, die man gegen Scharmützelzeichen tauschen kann sowie die Geburtstagsmünzen. Die Tauschbörse kann durch einen Klick auf das Symbol auf der unteren linke Seite in eurem Hauptmenü geöffnet werden.


Unternehmungen

Unternehmungen sind kostenlose wiederholbare Aufgaben die die Spieler verwenden um ihren Stufenanstieg zu unterstützen. Es wird ein Entwicklertagebuch über dieses neue System geben, hier schon mal ein paar Hinweise, was ihr erwarten könnt:

* Über 250 neue Aufgaben.
* 100% kostenlos für alle Spieler.
* Verwendung von bestehenden Trophäen.
* Neue Taten und Belohungen
* Auf allen Stufen verfügbar, ab Stufe 8.
* Unendlich wiederholbar.


Ruf-Pferde

Wir haben viel Feedback von Spielern über Ruf-Pferde erhalten und darüber, was diese in Sachen Errungenschaft und Zeitinvestition bedeuten. Ihr habt euch sehr klar ausgedrückt, dass diese Reittiere etwas Besonderes sein sollten und die Investititon wiederspiegeln sollten. Wir stimmen dem zu. Ruf-Reittiere haben eine Verbesserung ihrer Werte erhalten. Diese Reittiere haben jetzt 250 Moral, erhalten reduzierten kritischen Schaden und ermöglichen es Charakteren, zu blocken, auszuweichen und zu parieren, während sie reiten.
Wir haben außerdem viele neue Ruf-Reittiere zum Spiel hinzugefügt. Besucht altbekannte Fraktionen, um nachzusehen, ob eure Lieblingsfraktion vielleicht ein neues Reittier für euch hat. Ihr könntet sie bei den Rufhändlern der Fraktion finden.
In der Zukunft wird es Pferde geben, die im HDRO-Shop zu erweben sind, und dasselbe Aussehen wie die Ruf-Pferde haben, jedoch schwächer sind als ihre "erarbeiteten" Gegenstücke.


Ered Luin-Überarbeitung

Die Startgebiete der Elben und Zwerge in Ered Luin wurden vollständig überarbeitet! Alle Details erfahrt ihr in einem kommenden Entwicklertagebuch. Erstellt einen neuen Charakter, und schaut es euch an!


Lagerplatz-Anpassung

Ihr habt uns sehr viele Rückmeldungen seit unserer großen Überarbeitung des Bankfachs und des geteilten Bankfachs gegeben. Wir haben euch gehört! Diese Systeme haben eine erneute Überarbeitung erfahren. Lest das Entwicklertagebuch um alle Details zu erfahren.


Automatische Umbenennung

Spieler können ihre Charaktere jetzt durch einen Kauf im HDRO-Shop umbenennen.


Runenbewahrer und Kundige

Runenbewahrer und Kundige können sich auf neue Fertigkeiten, Verbesserungen und andere Veränderungen freuen! Entwicklertagebücher, die alle Veränderungen erklären, werden vor dem Erscheinen des November-Updates verfügbar sein.


Veränderungen an Gefährten-Manövern für Kundige und Barden

Kundige und Barden verwenden jetzt die Taktiker-Version von "Stärke der Ents" sowie "Spinnenlist" (Gefährten-Fertigkeiten), anstatt der Nahkampf-Version, genau wie Runenbewahrer. Das bedeutet, dass, wenn ein Gefährtenmanöver ausgelöst wird, Kundige und Barden nicht mehr in Nahkampfreichweite laufen müssen, um teilzunehmen.


NEU: Zutaten-Pakete

Gewisse Handwerksrezepte haben jetzt die Option, "Zutaten-Pakete" zu verwenden anstatt der normalen Zutaten. Rezepte, die über diese Option verfügen, haben einen Haken im Handwerksfenster, den man setzen kann, wenn man die Zutaten-Pakete verwenden möchte. Die Verwendung der Pakete verursacht, dass die entstehenden Gegenstände bei der Fertigung an ihren Hersteller gebunden werden.


Bauer: Überarbeitung

Die Anzahl und Arten von Saatgut, die für Bauern-Rezepte benötigt werden, wurden deutlich reduziert. Feldrezepte benötigen jetzt nur noch ein Saatgut. Die Arten von Saatgut wurden ebenfalls zu mehr generischen Typen angepasst, um den Platz im Inventar für Bauern weniger zu belasten. Alle Tooltips, die mit dem Beruf des Bauern zu tun haben, wurden angepasst, um mehr Details preiszugeben.


Auch die kleinen Dinge zählen

* Es gibt jetzt die Option "Als Belästigung melden", wenn ihr auf euer Chatfenster rechtsklickt.
* Ihr könnt jetzt Tooltips für jeden Legendären Gegenstand, über den ihr mit der Maus fahrt anzeigen lassen.
* Spieler können jetzt aus Privaten Begegnungen und Nachbarschaften herbeigerufen werden.
* Rufhörner und das Horn der Bewschwörung des Hauptmanns können jetzt Spieler zwischen Dynamischen Layern hin- und herrufen.
* Die Zwergenbanditen haben den nächsten Klamottenladen besucht und ein Coaching mit Bruce durchgezogen, deswegen werden Spieler an den Zwergenleichen, die ihren Weg zum Ruhm pflastern, deutlich mehr Stil und Abwechslung entdecken. Drama, Baby, drama!
* Seht beim Klassentrainer oder Handwerkshändler eures Vertrauens nach neuen Verbrauchsgegenständen für jede Klasse nach!

Additional information