SW: The Old Republic

Erster Welten-Boss liegt besiegt am Boden

Heute Nachmittag hatten die Silberwölfe sich vorgenommen, es mit dem größten Gegner auf Coruscant aufzunehmen - dem riesigen Kampfdroiden "SD-0". Dieser "Helden-Weltboss" bewacht eine Plattform am Alten Galaktischen Markt. Wer einmal an ihm vorbeigelaufen ist verspürt unweigerlich das Verlangen, eine Gruppe heldenhafter Abenteurer um sich zu versammeln und aus dem Roboter einen Haufen Schrott zu machen.

Der erste Versuch mit fünf Kämpfern scheiterte kläglich, doch so schnell gaben wir nicht auf und scharten weitere Wagemutige um uns. Zu guter Letzt schlossen wir uns mit der Operationsgruppe der Gilde "Semper Fidelis" zusammen. In einem epischen Kampf bezwangen wir das Stahlungetüm. Viele Soldaten, Schmuggler und Jedi fielen in der Schlacht, doch zum Schluss triumphierten wir. Und wir gingen nicht mit leeren Händen: Sanaril und Teletha entdeckten in dem qualmenden Haufen Schrott noch jeweils ein wertvolles Ausrüstungsteil.

Dies ist ein glorreicher Start in ein neues Zeitalter. Viele weitere Schlachten werden folgen, doch letzten Endes wird die Republik über das Imperium obsiegen!

Additional information